Inhalt

- Taktisch richtiges Verhalten bei Konflikten
- Eigensicherungsmethoden in normalen sowie erhöhten Risikosituationen anwenden können.
- Wie können Konflikte erfolgreich ohne grosses Eigenrisiko bewältigt werden
- Engesicherungsmethoden, Personen, Fahrzeuge usw.
- Konfliktbewältigung Standardmassnahmen
- Praxisnahe Einsatznachstellungen

Teilnehmer:
Alle Personen, welche über eine Selbstverteidigungsausbildung verfügen, sich bei Ihrer Berufsausübung mit Konflikten auseinandersetzen müssen und dabei Risikoreichen gefahren aussetzen. Mind. 6 Personen / max. 12 Personen

Kursdauer:
1 Tag à 8 Lektionen

Kursdatum:
Nach Vereinbarung

Kursort:
Ausbildungszentrum K-SWISS

Kurskosten:
Pro Teilnehmer SFr. 150.00 inkl. Unterlagen und separater Prüfungstag

 

Anmeldung

Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Telefon *
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.